Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2007, 23:32   #2   Druckbare Version zeigen
Robi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 27
AW: Möglichkeiten der Reduktion von Kohlendioxid

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen

So liegt z.B. das Gleichgewicht

{CO_2 \ + \ H_2 \ <-> \ CO \ + \ H_2O(Dampf) }

bei niedrigen Temperaturen auf der Seite der Edukte.
Bei der Methanogenese liegt aber die Reaktion
{CO_2 \ + \ 4H_2 \ <-> \ CH_4 \ + \ 2H_2O(Dampf) }
vor.
In der Natur liegt das Gleichgewicht bei den Produkten.
Parallel dazu wird Essigsäure zu Methan und Kohlendioxid umgesetzt.
Das Kohlendioxid und der Wasserstoff werden bei der Methanogenese in vorherigen Schritten aus biologischen Substanzen gebildet.

In den Biogasanlagen ist der Grundstoff ja Mais o.ä.
Warum nicht einfach Wasserstoff aus Elektrolyse und Kohlendioxid aus konventionellen Kraftwerken oder so reinpumpen. Biomaterial nur so viel damit die Bakterien sich vermehren können.
__________________
5 Sterne "Koch"
Robi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige