Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2007, 20:25   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Zigarette in Benzin fallen lassen??

Zitat:
Zitat von onReverse Beitrag anzeigen
Ich bereite ein Referat zum Thema Brandgefahren im Schulunterricht vor (PH-HD) und habe bisher - Gott sei Dank - noch nichts abgebrannt bzw. in meinen Chemieunterricht als Schüler miterlebt.
Hat jemand schon ein hoffentlich glimpflich verlaufenden Schulversuch-Brandunfall mit erlebt?
Falls jemand eine Geschichte hat --> wäre super
Ich habe mal einen Referendar beobachten müssen, der vor versammelter Klasse die Thermitreaktion vorführen wollte. Geschätzte 500 g Thermitgemisch in einen Tiegel gefüllt (N.B. die Masse wurde uns nach dem Vorfall genannt) und gezündet. Der Tiegel stand in einer kleinen Schachtel voller Sand, um "jede Brandgefahr auszuschliessen" . Resultat : es entsteht soviel flüssiges Eisen, dass es sich flugs einen Weg durch den Sand frisst, den gekachelten Tisch darunter passiert und schliesslich die Tischplatte darunter (Sperrholzplatte) in Brand setzt. Durch beherztes Einschreiten der Prüfungskomission mit Feuerlöscher konnte schlimmeres verhindert werden. Note : "nicht bestanden"

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige