Anzeige


Thema: Sodbrennen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2007, 19:57   #2   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Sodbrennen

Zitat:
Zitat von Skywalker Beitrag anzeigen
Also ich hab mal ne Frage bezüglich Sodbrennen. Ich muss am Dienstag ein Referat über Saure und alkalische Lösungen halten und da hab ich als Unterpunkt noch Sodbrennen. Da ich im ganzen Web nirgends richtige Hinweise gefunden habe, habe ich mir das alles selber erarbeitet:

Entsteht durch Rückfluss der Salzsäure in die Speiseröhre
- Viele Medikamente enthalten Calciumoxid, da:
CaO --> H2O  Ca(OH)2 | exotherm
Ca(OH) 2 + 2HCl --> CaCl2 + 2 H2O | exotherm

Ca(OH)2 (Calciumhydroxid) neutralisiert den Überschuss an HCl
Al(OH)3 (Aluminiumhydroxid) neutralisiert auch den Überschuss

Jetzt die Frage: Stimmt das soweit?

Hallo,


Vorab: Stimmt nur teilweise. Sowohl mit CaO als auch mit Ca(OH)2 würdest Du Dir die Speiseröhre heftigst verätzen.
Richtig ist Aluminiumhydroxid ( in Simagel), Magnesiumoxid, Calciumkarbonat, Natriumhydrogenkarbonat (in Bullrichsalz).

Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige