Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2007, 12:34   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
siedepunkte bei alkanolen

ich habe festgestellt, dass propanol einen höheren siedepunkt hat als propan auf grund seiner OH-gruppen (hydroxilgruppen) von ihnen gehen ja die wasserstoffbrücken aus und es ist ein dipol. dabei kommt es zu einer kettenförmigen anordnung. gibt es da noch mehr gründe warum der unterschied von der siedetemperatur zu stande kommmt?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige