Anzeige


Thema: IChO 2008
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.06.2007, 13:45   #21   Druckbare Version zeigen
HCHO Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.387
AW: IChO 2008

Keine Angst, der Schock-Faktor von IChO-Aufgaben ist meist (auch für gute Schüler) recht hoch .

Bei Aufg. 2g geht es z.B. weniger darum, lange nachzudenken, als es nachzuschauen. Eine gute Adresse für diesen (***) AC-Kram ist immer der "HoWi" Hollemann-Wiberg, Lehrbuch der anorg. Chemie. Geh einfach in eine (Uni-)Bibliothek, such dir das Buch raus und informier dich über die Arsensäuren.

Bei Aufg. 3 ist das Problem, das (zumindest bei uns in Rlp) die OC erst in der 12. drankommt. Informier dich trotzdem mal über Hückel etc., irgendwann wirst Du auf die Lösung kommen.

Das wichtigste bei den Aufgaben ist es, nicht aufzugeben (eine ausgeprägte Frustrationsbereitschaft ist immer gut ). (Und wenn Du in der 12. noch Mal teilnimmst, wirst Du über die Aufgaben der 1. Runde und deren Schwierigkeitsgrad anders denken, versprochen...!)

Viel Erfolg beim weiteren Lösen und lass dich nicht unterkriegen!
HCHO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige