Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.06.2007, 06:55   #4   Druckbare Version zeigen
rai69 Männlich
Mitglied
Beiträge: 341
AW: Aluminiumchlorid

Zitat:
Zitat von hasilein90 Beitrag anzeigen
Al3+ + 3e ---> Al (Das ist dann am Minuspol)
2Cl- - 2e ---> Cl2 (das ist dann am Pluspol)
...
Aber warum nimmt Al "3" Elektronen auf? Wie kommt man auf die 3?
...
Und warum geben 2 Chloratome 2 Elektronen ab?
Es ist doch AlCl3. Müssten dann nicht 3 Chloratome 3 Elektronen abgeben?
Ich habe deine oberen Gleichungen im Text zwar jetzt nicht gefunden, aber eigentlich sollte es doch ganz einfach sein:

Al3+ + xe----> Al0

Wie groß ist x?


Richtig, 3 Cl- geben 3 e- ab, warum nur 2 aufgeführt sind, weiß ich im Moment auch nicht.
rai69 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige