Anzeige


Thema: Sprödigkeit
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.06.2007, 23:57   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sprödigkeit

Dass nicht nur ionische Feststoffe Sprödbrüche erleiden, sehe ich ja ein.

Wenn ich den wikipedia-Artikel richtig verstanden habe, dann kann ab einer gewissen Frakteinwirkung diese nicht mehr durch plastische Deformation ausgleichen, an Stellen mit kleinen Fehlern konzentrieren sich die Spannungen auf und breiten sich mit Schallgeschwindigkeit aus, es kommt zum Sprödbruch.
Soweit, so gut. Aber warum treten in ionischen Festkörpern und Metallen diese Risse gehäuft an (100)-Ebenen auf? Das muss doch irgendeinen Grund haben?

Gruß, Honk
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige