Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2007, 18:06   #1   Druckbare Version zeigen
DivinePlot Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
Lachen Latentwärmespeicher mit Natriumacetat

Hallo Gemeinde,

ich begnüge mich momentan mit dem "Bau" eines Latentwärmespeichers. Also genauer gesagt eine Art Handwärmer. Nun sollte es genügen Handelsübliches Natriumacetat in kochendem Wasser zu lösen und dies mit Hilfe eines Knickfrosches zu Verpacken.

Nun habe ich (als Chemie-Leihe) keinerlei Ahnung, welches Mischungsverhältnis is benutzen sollte. Kann mit da jemand weiter helfen?

Sollte sonst noch etwas bei diesem Vorhaben zu beachten sein, bitte ich um Hilfestellung.

Vielen Dank im vorras...
DivinePlot ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige