Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2007, 08:48   #8   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Reste von Aluminiumfolie entfernen

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Alufolie selbst kann eigentlich keine Flecken hinterlassen.
Im Sonnenlicht verhindert sie die Alterung des darunter liegenden Lackes, was zu einem Farbunterschied führen kann.
In Kontakt mit dem Lack und durch Haarrisse im Lack auch mit dem Blech kann es in Gegenwart von Feuchtigkeit zu Redoxprozessen kommen, ähnlich wie man angelaufenes Silber durch Einwickeln in Alufolie in einer Salzlösung von der "Patina" befreien kann.
In diesem Fall sind zwei Effekte denkbar: a) irgendein Metallpigment im Weißlack wurde reduziert, oder b)auf der Blechoberfläche selbst hat sich was verändert,wodurch eine Einwanderung von Reaktionsprodukten in die Lackschicht stattgefunden hat.
Die Theorie gefällt mir. Wenn das tatsächlich so ist und der Lack nur oberflächlich angegriffen ist, hilft vllt. ein professionelles Polieren. Zuerst ne Schleifpaste dann eine Polierpaste. Frag dazu mal in einer Kfz-Werkstatt.

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Mein Rat: warte weitere 17 Jahre, vielleicht ist dann der Unterschied verschwunden.
Gruß
Auwi
Da haste zwei Posts vermuddelt (angel-sächsisch für verwechselt )


Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige