Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2007, 15:24   #1   Druckbare Version zeigen
1952mel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Protonendonatoren/-akzeptoren

Also, wir haben aufgeschrieben, dass Säuren Protonendonatoren sind und Basen Protonenakzeptoren, dann hatten wir folgende Gleichung:

Essigsäure + Wasser --> H3O+ und CH3COO-

Ist mir ja auch alles klar bis dahin.
Jetzt hat er geschrieben Essigsäure ist die Säure, Wasser die Base, das CH3COO- das Acetat-Ion.
Und folgenden Satz: Wenn es eine Säure gibt, muss es immer eine Base geben, die das Proton bestimmt.

Gut Essigsäure gibt ein Proton ab, Wasser nimmt es auf. Passt. Aber dann bei folgendem Beispiel macht es keinen Sinn:

NH3 + H2O --> NH4+ + OH-

Dann ist NH3 ja die Base, klar, aber dann würde Wasser hier die Säure sein, die ja ein Proton abgibt und Wasser kann ja nicht beides sein.

Versteht ihr mein Problem?
1952mel ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige