Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2007, 12:07   #4   Druckbare Version zeigen
Die Anne weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 33
AW: Galvanisches Element - Elektrolytlösung - Klausuraufgabe

Super! Dann war ich ja doch auf dem richtigen Weg! Alles klar. Bei Magnesium und Silber war ich nämlich auch schon, war aber nicht sicher, weil es ja nicht genau 3,2 V sind. Aber durch Anpassung der Konzentration sollte es dann tatsächlich klappen. Vielen Dank!
__________________
"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile"
-Aristoteles-
Die Anne ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige