Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2002, 21:27   #21   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane

Die Überlappung mit dem nicht-bindenden Orbital am NH3 wird stärker sein, als mit einem der beiden des H2. NH3 ist also der bessere <font class="serif">&sigma;</font>-Donor.
Hat H2O 2 nichtbindende MO
Auf S152 im riedel (14. Auflage) ist nur 1 eingezeichnet.

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Last of the Sane

Dann kommt noch ein <font class="serif">&pi;</font>-Effekt hinzu; NH3 bewirkt keine <font class="serif">&pi;</font>-Effekte, H2O dagegen ist eine schwache <font class="serif">&pi;</font>-Base. Das wird quasi eine leichte Verschiebung der Elektronendichte in Richtung Zentralteilchen und somit auch eine Verringerung des <font class="serif">&Delta;</font>0-Wertes.
Steht das auch im Riedel ? Welche seite ?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige