Anzeige


Thema: rosa Dämpfe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2007, 11:04   #1   Druckbare Version zeigen
Siegfried Schmuck Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 68
rosa Dämpfe

Beim Kjeldahl-Aufschluss von Jopamidol ((S)-N,N'-Bis[2-hydroxi-1-(hydroximethyl)ethyl]-2,4.6-triiodo-5-laktamidoisoftalamid, ein Röntgenkontrastmittel, sind rosa Dämpfe (keine iodfärbigen) entstanden. Ich vermute irgend eine Iodverbindung. Hat jemand eine Idee?
__________________
MfG
Siegfried
Siegfried Schmuck ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige