Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2002, 15:11   #3   Druckbare Version zeigen
minutemen Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.865
dann wird wohl ein grosses problem vorliegen.

AIBN ist ein starter für radikalische reaktionen. unter austritt von N2 entstehen 2 2-cyanopropyl-radikale:

NC-C(CH3)2-N=N-C(CH3)2-CN --> 2 *C(CH3)2CN + N2

die radikalische bromierung mit NBS (diese trägt übrigens auch nen netten namen: wohl-ziegler-reaktion) erfolgt nach radikalischen start nach folgenden mechanismus (als substrat nehmen wir mal propen):

Br* + CH3-CH=CH2 --> *CH2-CH=CH2 + HBr

HBr + NBS --> Succinimid + Br2

Br2 + *CH2-CH=CH2 --> BrCH2-CH=CH2 + Br*

ok?

gibts noch was dazu zu sagen? ach ja: die substitution erfolgt immer in allyl- resp. benzyl-stellung, was ja lt. mechanismus logisch erscheinen sollte.
__________________
"Alles Denken ist Zurechtmachen." Christian Morgenstern

immer gern genommen: Google, Wikipedia, MetaGer, Suchfunktion des Forums
Regeln und Etikette im Chemieonline-Forum, RFC1855, RTFM?
minutemen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige