Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2007, 16:06   #3   Druckbare Version zeigen
Cisko  
Mitglied
Beiträge: 24
AW: Hilfe bei spezieller Redoxreaktionsgleichung

hallo hans

ich weiß nicht was du jetzt für eine frage hast?
1. 4Al+3O2(klein) --> 2AL2(klein)O3(klein) was is daran falsch oder war die aufgabenstellung stelle aus Alu und Sauerstoff Aluminiimoxid her?


2mit den zwischenschritten is das eigentlich recht einfach schau dir einfach das Periodensystem an und schau was du für Elemente du hast und wo sie stehen (z.b. Al 3te Haubtgruppe), bedeutet es ist ein Elektronendonator, O 6te Haubtgruppe ein Elektronenakzeptor. Jetzt nurnoch abzählen wievie Elektronen es zum Edelgaszustand braucht und schon hast du die gleichung gelöst. Und mit den Zahlen es kommt darauf an was du einsetzt

einmal ein paar beispiele.

Du willst Eisenoxid herstellen

brauchst dafür Eisen (Fe) und Sauerstoff (O)

So nun ist die frage welches Eisen du herstellen willst.
Eisen(II)oxid FeO

oder Eisen(III)oxid Fe2O3

Die Römischezahl hinter dem ersten Element gibt immer die Oxidationsstufe an.

Sagen wir mal du willst Eisen(II)oxid herstellen

bedeutet du musst Fe als Element und O2 einsetzten.

So Eisen gibt 2Elektronen bis es seinen Edelgaszustand erreicht hat ab, aber der Sauerstoff braucht 4 Elektronen (2*2).
Somit kommst du dann auf die Gesammtgleichung von
2Fe + O2 --> 2 FeO

mit Eisen(III)oxid brauchst du natürlich erstens mehr Eisen 2tens mehr Sauersoff

Eisen nimmt nun 3 Elektronen auf, Sauerstoff gibt aber wieder nur 4 ab.

bedeutet du hättest jetzt ein elektron zuviel wenn du jetzt nur so einsetzten würdest.

also müssen wir die elektronen die abgegeben werden und die die aufgenommen werden gleichsetzten.

wenn dies getan ist kommtst du auf eine Gesammtgleichung die so aussieht:

4Fe + 3O2 ---> 2 Fe2O3

hoffe du hast das jetzt nen bischen besser verstanden und der post war nicht alzu lang für dich^^

Achso und die gleichung oben so wie du sie aufgeschrieben hast ist richtig.
__________________
Auf einer günen, weiß gestichenen Bank saß ein blondgelockter Jünglich mit kohlrabenschwarzen Haar. Neben ihm ne alte Schrulle von knapp 20 Jahr, hatte eine Butterstulle die mit Schmalz bestichen war.

Etwa so ist es immer verwirrend :)
Cisko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige