Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.06.2007, 13:30   #12   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Salzformeln bilden?

Zitat:
Zitat von Espresso Beitrag anzeigen
Danke Nobby für deine Hilfe.

Ich mache gerade ein paar Redoxreaktionen und dabei wird dann öfters ein Metall frei, wie zum Beispiel Fe, Ag, etc.

Nur wie weiß ich, ob so ein Metall alleine vorkommen oder in einer Bindung wie Fe2, Ag2 etc.?
Kann ich das irgenwie erkennen? (um auf das Freiwerden von Wasserstoff mitunter zurückzukommen)
Metalle werden immer einatomig dargestellt. Die 2 atomigen Elemente wurden schon genannt.

z.B.: Fe2O3 + 3 C => 2 Fe + 3 CO

aber Fe + Cl2 => FeCl2
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige