Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2007, 15:57   #9   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Richtige Bedienung eines Rotis zur Vermeidung eines Siedeverzugs?

Also bei uns in den Praktika laufen die Rotis eh permanent, daher sind die Bäder immer heiß (45°C) gewesen. Es blieb also nur: Druck in Tabelle nachgucken, Kolben rein, rotieren lassen, langsam an Druck rantasten bis es vernünftig kommt... Klappte immer gut.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige