Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.07.2002, 16:33   #13   Druckbare Version zeigen
crazy_budgie weiblich 
Mitglied
Beiträge: 471
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Mein Vorschlag: Er soll zum Tierarzt gehen, wenn es wirklich um die Behandlung einer Krankheit geht.

Ich kann mir schwer vorstellen, dass ein Tierarzt ihm geraten haben soll, Iodoform & Äther zu kaufen und damit sein Pferd (selber) zu behandeln.... *heftig kopfschüttel*
Auch wenn's nich mehr aktuell ist:

Die 4-5% Jodoform-ätherlösung wird sogar offiziell in Lehrbüchern der Deutschen Reiterlichen Vereinigung gegen Strahlfäule vorgeschlagen.

Außerdem, wenn jeder, dessen Pferd n bisschen Strahlfäule hat, gleich zum Tierarzt rennen würde, gäbs keinen NC mehr für Tiermedizin


MfG CB
__________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. Antoine de Saint-Exupéry
crazy_budgie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige