Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2007, 23:26   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Richtige Bedienung eines Rotis zur Vermeidung eines Siedeverzugs?

Normalerweise ist das Bad vom Roti so auf 40° - 50° C. Welches Lösungsmittel fängt denn da sofort an Siedeverzüge zu machen? Zumal es eh je nach Kolbengröße etwas dauert, bis der Inhalt die Temperatur hat.

Meiner Ansicht nach ist es egal. Wichtig ist nur, dass man nicht zu schnell Vakuum zieht, damit es nicht rüberkotzt.

PS: Vielleicht meinte er, wenn das Bad noch kalt ist und du fängst an mit Vakuum, bis es überdestilliert und dann erwärmt sich das Bad und es siedet dann zu stark im Kolben...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige