Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2007, 17:06   #4   Druckbare Version zeigen
itch  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: latentwärmespeicher mit Natriumpyrophosphat

also ist es möglich mit natriumpyrophosphat wasser auf diese temperatur zu erhitzen. kann man sowas irgendwie ausrechnen. also wieviel wärmespeicher man fuer soundsoviel wasser benötigt und wie lange das dauert.
das wasser soll in einem relativ abgeschirmtem kupferzylinder sein. nur unten soll es dann später durch ein kleines loch raus können.

hier eine skizze. viel energie duerfte dabei doch nicht verloren gehen.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg skizze.jpg (129,6 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von bm (04.06.2007 um 07:49 Uhr)
itch ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige