Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2007, 15:14   #3   Druckbare Version zeigen
MTG Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.048
AW: Quecksilber(I)chlorid

Weil es gar kein "Salz" im eigentlichen Sinne ist. Im Kristallgitter liegen Hg2Cl2 Moleküle vor. Der Schmelzpunkt beträgt lediglich 380°C, was gegen eine Ionenbindung und für schwächere intermolekulare Kräfte im Kristall (zb dipol-dipol WW) spricht. Weiterhin ist es wasserunlöslich.
(Quelle: HoWi)
MTG ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige