Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.05.2007, 15:38   #1   Druckbare Version zeigen
annetgmd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Experiment Löslichkeit

Hallo Leute, also mein Problem ist...Wir haben in der Schule ein Experiment gemacht...
also einmal haben wir a) Natriumchloridlösung b) Kaliumiodidlösung und c) ein Gemisch gleicher Anteile von a) und b)...a) und b) haben eine Konzentration von 0,5 mol je l und c) demzufolge 0,25 + 0,25 mol je l .....so nun haben wir die drei lösungen mit je einen Tropfen 0,1 mol je l Silbernitratlösung versetzt...
Die Beobachtung is ja klar bei a) ensteht ein weißer Niederschlag bei b) und c) ein gelber Niederschlag weil ja bei a) das Silberchlorid und bei b) und c) das Silberiodid ausfällt....der tropfen hat etwa das Volumen von einem Drittel von 0,1ml V= 1/3*0,1ml

NUN DAS PROBELM....wir sollen unsere Beobachtung rechnerisch nachweisen und auswerten...aber leider hab ich keine Ahnung wie...kann mir da bitte jemand helfen.....

Wenn ich mich nicht irre muss ich doch erst die c(ag+) oder?
Ich bin verzweifelt helft mir bitte
annetgmd ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige