Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2007, 22:58   #21   Druckbare Version zeigen
Bionull weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 73
AW: Umrechnung ml->dl mmol->ml?

Kann man das den so schreiben?

Auch wenn ich sage einen hohen Kalium- und Magnesiumgehalt, braucht man keine Angst wegen einer Überdosis haben. Eine Hy-perkaliämie (erhöhter Kaliumspiegel) liegt bei einem Serumka-liumwert (Kaliummoleküle im Blut) von >21,5 mg K+/ml vor. Ein jeder Körper enthält 70-80 ml Blut pro kg Körpergewicht. Dem-nach enthält Kasten bei einem Körpergewicht von 80 kg 5600-6400 ml Blut und könnte müsste einen Serumkaliumwert >120400 mg K+/ml haben. Apfelsaft enthält 115mg/ml und deshalb müsste er 1047ml reinen Apfelsaft trinken, ohne Kalium durch den Schweiß oder den Harn zu verliehren.
Bionull ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige