Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.05.2007, 14:41   #1   Druckbare Version zeigen
spacerider weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
Empört Löslichkeit von CO2

Hallo!
Brauche dringend Hilfe. Wäre toll, wenn mir jemand das Ergebnis dieses Versuches und die Arbeitsaufträge lösen könnte.

Nun beschreibe ich die Dirchführung des Versuches:
1. Stecken Sie die Kanüle mit Hilfe der Zange durch den Gummmistopfen
2. Leiten Sie CO2 durch eine Waschflasche mit ca. 200ml Wasser
3. Geben Sie 10ml der CO2-Lösung in eine Saugflasche, versetzen Sie diese mit 4 Tropfen Universalindikator-Lösung
4. Füllen sie den Kolbenprober mit 100ml CO2
5. Spülen Sie den Gasraum über der Lösung mit CO2
6. Verschließen Sie die Saugflasche mit dem Stopfen
7. Schließen Sie den Kolbenprober an, öffnen sie den Hahn und stellen Sie den Magnetrührer an
8. Geben Sie mit einer Spritze durch die Kanüle 10ml NaOH hinzu
9. Drehen Sie den Stempel des Kolbenprobers und beobachten Sie solange bis keine Veränderung mehr eintritt
10. Geben Sie nun durch die Kanüle mit der 2. Spritze 10 ml der Salzsäure hinzu
11. Wenn wiederum kein Veränderung mehr am Kolbenprober zu beobachten ist, geben Sie erneut 10 ml. Natronlaige durch die erste Kanüle hinzu
12. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals

Hier sind die Arbeitsaufträge:
(1) Notieren Sie die Besonderheiten von Ozeanwasser(wie verändern sich die Bedingungen innerhalb der Ozean?).
(2) Treffen Sie anhand Ihrer Beobachtungen Aussagen über die Löslichkeit in und die Reaktion von CO2 und Wasser
(3) Formulieren Sie als Fazit die Bedeutung dieser Ergenisse für die Rolle der Ozeane

Würde mich sehr über Antworten freuen, auch wenn es eine sehr komplexe Aufgabenstellung ist.

Viele Grüße und vielen Dank
Katharina
spacerider ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige