Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2007, 20:10   #3   Druckbare Version zeigen
Blinker  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Fällungstitration

ich weis aber nicht was ich mit dem Löslichkeitsprodukt berechnen soll... bei a) über Kl(AgCl) hab ich c(Ag)=c(Cl)= 0,000014142 (wurzel aus Kl(AgCl)?) raus, bei b) über Kl(AgI) hab ich c(Ag)=c(I)= 0,000000008 (Wurzel aus Kl(AgI)?) raus... falls das stimmt, hab ich zwar diese Konzentrationen, aber weis nicht wie ich damit nachweisen kann warum sich das Silberiodid zuerst ausfällt (falls das überhaupt so stimmt)... bekomm ich vielleicht noch n' Tip was ich weiter machen muss? Ich weis echt nicht anhand welcher Fakten ich das überhaupt nachweisen kann, also was ich überhaupt im Endeffekt berechnen soll
Blinker ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige