Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.05.2007, 18:10   #2   Druckbare Version zeigen
Chillakhe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 126
AW: Enthalpie und Reaktionsenthalpie

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Die Zustandsgröße Enthalpie ist definiert :

{H = U + pV \ => \ dH = dU + pdV + Vdp}

Mit der Änderung der Enthalpie kann man "Zustandsänderungen" beschreiben:

{\Delta H = H(Ende) - H(Anfang)}

Auch die Verdampfung ist eine "Reaktion" im Sinne dieser Betrachtung, weil Dampf und Flüssigkeit hier als verschiedene Stoffe angesehen werden, so dass für die

Reaktionsenthalpie = Summme der Enthalpien der Produkte - Summe der Enthalpien der Edukte

im Fall der "Reaktion"

Flüssigkeit -> Dampf

Reaktionsenthalpie = Verdampfungsenthalpie

gilt.
Also ist bei einer Aggregatzustandsänderung die Enthalpie auch die Reaktionsenthalpie?

Worin unterscheidet sich dann die Enthalpie von der Reaktionsenthalpie? Ich meine warum heißt es dann Reaktionsenthalpie, es wird ja aush irgendeinen Grund von der Enthalpie unterschieden. Und Agregatzustandsänderungen sind also auch Reaktionen? Aber worin liegt dann der Unterschied?



Gruß
Ck
Chillakhe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige