Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2007, 19:03   #23   Druckbare Version zeigen
Henna3105 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 112
AW: Zwischenprüfung Chemielaboranten 2007

Hab das mit der 4-Acetaminobenzoesäure auch schon gehört.

Zitat:
Ich kenne das von mir her nur so: Wenn ich was kochen will, sprech ich kurz mit meinem Ausbilder, lass mir entsprechend Zeit einräumen und los gehts (sofern die benötigten Substanzen da sind - wenn nicht: bestellen).
Vor den Prüfungen bekommen wir auch mehrere Tage frei, um uns richtig vorzubereiten.
Du Glücklicher!! Wir haben bestimmte Zeiten im Ausbildungszentrum, in denen wir verschiedene Präparate kochen. Dort war ich allerdings seit Mitte Januar nicht mehr, da wir die andere Zeit im Betrieb verbringen. Und da kann man sich nicht mal eben was bestellen und vor sich hinkochen. Und frei bekommen wir 1 Tag und das auch nur vor der endgültigen Abschlussprüfung!

Dass es unter aller Sau ist sich hier nach der Prüfung zu erkundigen halte ich für Schwachsinn. Wir erleben es bei uns auch immer wieder, dass die Ausbilder der kleineren Betriebe Informationen raus hauen und wir wissen von nichts. Falls es also jemandem nicht passen sollte, dass hier Infos zur Prüfung ausgetauscht werden und sich aufregt, dass einige Leute Vorteile haben, dann soll er (oder sie) sich doch bitte mal an die Leute wenden, die ihren Azubis sowas mitteilen!
Henna3105 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige