Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2007, 09:02   #1   Druckbare Version zeigen
derMeisenmann Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
Komplexbildung

hallo zusammen,

ich hätte eine prinzipielle frage zu hydroxiden (bildung).

aussage1: ein metallion und hydroxidionen bilden ein metallhydroxid
aussage2: in nem chemiebuch hab ich dazu als beispiel zink gefunden

Zn(2+) + OH(-) -> Zinkhydroxid Zn(OH)-

Frage: bleibt das hydoxid einfach negativ (wenn ja , warum?),
oder gleicht es aus (quasi: Zn(OH)2) (wenn nein, warum?)

zur definition der "warum": es würden mir auch "schlagworte" reichen, unter denen ich nachlesen kann

schonmal vielen dank für eure hilfe,
gruß dM
derMeisenmann ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige