Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2007, 23:21   #1   Druckbare Version zeigen
Dille Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 312
Unklare Angabe: 0,312 mol 85%iger Hydrazinhydratlösung

Hallo,

ich habe heute im Praktikum die folgende Ansatzberechnung als falsch zurückbekommen. Bevor ich die morgen mit detaillierterer Berechnung nochmal gleich abgebe, will ich doch mal nachfragen ob ich vielleicht n Denkfehler drin hab.

Laut Vorschrift benötige ich 0,312 mol 85%ige Hydrazinhydratlösung.

bei 100%iger ( M(N2H6O = 50.06 g/mol) wären das 15,62 g.
Also bei 85%iger Lösung 18,37.

Nen Fehler den ich mir vorstellen könnte wär dass die Angabe 0,312 mol die Wassermoleküle der Lösung beinhalten soll. Dann bekäm ich 0,209 mol N2H6O. Aber ich fänd das dann ne sehr "ungeschickte" Angabe.

Muss ich zurück ins erste Semester?


Nachtrag: sollte natürlich ins Stöchiometrieforum, sorry

Geändert von Dille (22.05.2007 um 23:27 Uhr) Grund: Falsches Unterforum
Dille ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige