Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2007, 22:37   #6   Druckbare Version zeigen
nottoughenough weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 235
AW: Frage zu chemischer Thermodynamik(?)

Joar, aber ich kann mir ncht vorstellen, dass die eine Reaktion in dem Maße exotherm wie die andere endotherm ist. War das jetzt verständlich? Ich kann mir unter dem Heizwert nämlich verglichen mit der Reaktionsenthalpie nichts vorstellen.

Wikipedia sagt folgendes:
"Als autotherm werden chemische Reaktionen bezeichnet, bei denen eine exotherme und eine endotherme Reaktion parallel verlaufen, so dass der Gesamtprozess unabhängig von äußerer Wärmezufuhr ist."
__________________
Der Tor hält sein eigenes Urteil für richtig, der Weise aber hört auf Rat.
Altes Testament

Alle Fehler, die man hat, sind verzeihlicher als die Mittel, welche man anwendet, um sie zu verbergen.
François de La Rochefoucauld (1613-80), frz. Schriftsteller

Kein Schwanz wird jemals so hart wie das Leben.
Mein Papa
nottoughenough ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige