Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2007, 14:40   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Bestimmugn des Säuregehalts von joghurt durch Titration!

Also nochmal "Klartext":
Du hast 10 g Joghurt in 50 ml Wasser getan und mit 13,5 ml NaOH c(NaOH) = 0,1 mol/l neutralisiert.
M(Milchsäure)= 90 g/mol (nicht wie Du angibst mol/l)
1.Problem: Da Du die Joghurtmenge in Gramm eingewogen hast, benötigst Du die Dichte des Joghurt, um eine Aussage über ein Volumen machen zu können.
Die Äquivalenzbeziehung lautet:
In 10 g Joghurt ist soviel Säure wie in 13,5 ml 0,1 m NaOH
In 10 g Joghurt sind also 13,5 mmol Milchsäure
In 1000 g Joghurt sind dann 1350 mmol bzw 1,35 mol Milchsäure, was 121,5 g Milchsäure entspricht.
Die Milchsäurekonzentration beträgt also:
c(Milchsäure)= 1,35 mol/kg bzw 121,5 g/kg = 12,15 %
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige