Anzeige


Thema: Erfindung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2007, 13:05   #4   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Erfindung

Bei einem Mentos kommt auch noch dazu das sich Zucker löst und Kohlendioxid aus der Lösung verdrängt.


Der Effekt das sich Gas besser löst bei hohem Druck wird zur Gasreinigung eingesetzt. Da findest Du bestimmt was.
Zitat:
Zitat von http://www.sterling.ch
Das Rohgas wird auf ca. 8 bar verdichtet und über einen Kühler geschickt, um die Feuchtigkeit zu entfernen. Das komprimierte Gas wird jetzt im Gegenstrom mit der Waschflüssigkeit vermischt. Bei dem gegebenen Druck löst sich das CO2 in der Waschflüssigkeit. Das Methan bleibt in der Gasphase und erreicht so eine Konzentration >96 %. Dieses Gas wird nun auf ca. 5 bar entspannt und über einen Zähler in das Erdgasnetz eingespeist. Die Waschflüssigkeit wird gesammelt und in eine Entgasungskolonne auf Atmosphärendruck entspannt. Wie bei einer Mineralwasserflasche, die geöffnet wird, gast das CO2 aus und wird mit einem Wirkungsgrad >95% mit der Strippluft abgeführt.
Gruß Tobi
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige