Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2007, 19:35   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: umkehrbare reaktionen

Zitat:
zu 1.
dh. dass ich nur an sichtbaren ergebnissen sehen kann ob eine reaktion umkehrbar ist?
Man kann auch mit gesundem Menschenverstand dran gehen. Eine Vase fällt auf den Boden und zerspringt. Kurz darauf ereignet sich ein Erdbeben, das die Bruchstücke nach oben beschleunigt und wieder zur Vase zusammenfügt. Denkbar? Ja. Wahrscheinlich?

Zitat:
zu 2.
also das edukt hat einfach nicht vollständig reagiert.was können die ursachen dafür sein?
Zeitdauer zu kurz oder

A + B <==> C + D

A reagiert mit B zu C und D. (Hinreaktion)
C reagiert mit D zu A und B. (Rückreaktion)
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige