Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2007, 18:58   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Frage zu Oxidationszahlen

Die Summe der Oxidationszahlen muss gleich der Ladung deiner Verbindung sein:

Faustregel: Sauerstoff hat meistens die Oxidationszahl -II

Hier hast du 4 Sauerstoffatome drin --> 4 x -II = -8

Die Ladung des Chromats beträgt -2:

-8 (4 Sauerstoff) + x(1 Chrom) = -2

x(1xChrom) = -2+8 = 6
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige