Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.05.2007, 15:47   #2   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Schweflige Säure

Ihr habt den wein alkalisch gestellt. dabei sind eine Menge Stoffe schwerlöslich geworden, neben dem Kalk (Calcium-salze + Carbonat=Kalkstein) auch organische Bestandteile.
Das Zeug habt ihr kräftig erhitzt. Dabei laufen dann natürlich eine Menge chemischer Prozesse ab, die zu farbigen Produkten führen. Das ist ganz normal und lässt sich nicht auf eine bestimmte Reaktion oder einen bestimmten Stoff festnageln. Vergiss auch nicht, dass die Temperatur lokal, an der Wand der Blase, wegen des isolierenden Niederschlags deutlich über 100° betragen konnte. Und was passiert in der Pfanne, wenn du darin etwas organisches auf deutlich über 100° erhitzt? Es bräunt...
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige