Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2007, 15:00   #1   Druckbare Version zeigen
Karsten Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Aufgabe zur Funktion des Hochofens

Hallo,
ich bin gerade beim Lernen auf eine Chemiearbeit,
die wir morgen schreiben werden, hänge aber bei einer Aufgabe,
mit der ich üben will, fest. Deshalb wäre ich sehr dankbar,
wenn mir jemand dabei helfen, oder zumindest einen Ansatz nennen könnte.

Hier wäre die Aufgabe:

Code:
Ein Lehrer hat sich ein Experiment zur Demonstration der
Funktion des Hochofens einfallen lassen. Dazu hat er abwechselnd
Eisenoxid (Fe²O³) und Kohlenstoff (Grobes Kohlenpulver) in ein
schwer schmelzbares Glasrohr gefüllt und eine Gaszuleitung
angeschlossen. Das Glasrohr mit seinem Inhalt muss beim Versuch
stark erhitzt werden.

Nun fragt er sich am nächsten Tag, welches Gas er einleiten muss.
Zur Verfügung stehen N², O², Co², H² oder Pressluft.

a) Spielen Sie die Alternative mit den zu erwartenden Ergebnissen
durch (genau schriftlich darstellen!).

b) Begründen Sie aus den Ergebnissen von a), wie der Versuch
durchführbar ist.
Ich muss leider zugeben, dass ich bei dieser Aufgabe (ich bin im ersten Jahr Chemie) in keiner Weise weiterkomme.

Ich würde jede Hilfe sehr begrüßen!
Vielen Dank!
Karsten ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige