Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.05.2007, 05:54   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Dipolmolekül - unsymetrischer Aufbau?!

Zitat:
Zitat von baltic Beitrag anzeigen
Die Begriffe "Dipol" und "polar" scheinen hier etwas wahllos benutzt zu werden.
Ja, aber was mich mehr stört ist, dass die Begriffe symmetrisch/asymmetrisch wahllos benutzt werden.

Ein Molekül mit einem permanenten (elektrischen) Dipolmoment kann nur zu den Punktgruppen:

Cn, Cnv, Cs gehören.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige