Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2007, 17:56   #11   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Fragen zur Chemie:Ammoniak,Neutralisationund Konzentration

Zitat:
Zitat von oemer Beitrag anzeigen
Halllooo? gibts hier keinen der mir freundlicherweise antworten kann?? man man man
Ammoniakwasser ist eine Lösung aus Ammoniumhydroxid. Wird Ammoniak in Wasser geleitet, so reagiert es nach folgender Gleichung:

NH3 + H2O <=> NH4+ + OH-

Ammoniumhydroxid ist nicht Ammoniumchlorid. Ammoniumchlorid entsteht bei der Reaktion von Ammoniak mit Salzsäure

NH3 + HCl <=> NH4Cl

Wird Kalilauge zu Ammoniakwasser (s.o.) gegeben, so entsteht, wie du schon sagtest, ein Nebel. Dieser Nebel ist Ammoniumchlorid:

Bei der Reaktion von Calciumoxid mit Salzsäure entstet Calciumchlorid und Wasser:

CaO + 2HCl <--> CaCl2 + H2O

Neutralisation saher, dass die Hydroniumionen zu Wasser umgesetzt werden.

Und die Rechenaufgaben sollten mit Hilfe folgender Formeln lösbar sein:

n = m/M
c = n/V
Vm = V/n
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige