Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2007, 19:00   #1   Druckbare Version zeigen
noah Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 58
merkwürdige Frage im Protolysendossier

Liebe Mitglieder!

Ich bin in einem Dossier über Protolysen auf eine merkwürdige Frage gestossen:

"Weshalb kann mit einem pH-Papier oder einem Farbindikator der pH von deionisiertem Wasser nicht gemessen werden?"


Also meiner Meinung nach geht das sicher! Oder?

Wahrscheinlich geht der Lehrer von einem 100% deionisierten Wasser, das keine H30+- resp. OH--Ionen enthält, was allerdings nicht existiert. Aber auch falls es existiere, so könnte ein pH-Indikator, dessen pKs-Wert höher resp. tiefer als derjenige des H20-Moleküls wäre, Hydronium resp. Hydroxid-Ionen produzieren!

Also entweder habe ich nun völlig den Durchblick verloren, oder diese Frage ist tatsächlich falsch (oder eine Schwezfrage).

Liebe Grüsse, Noah
noah ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige