Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2000, 19:08   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag

Dabei handelt es sich um Natriumacetat-Trihydrat, das sich bereits bei 50-60°C im eigenen Kristallwasser löst. Beim Abkühlen entsteht eine übersättigte Lösung, aus der das Natriumacetat unter gewissen Bedingungen wieder auskristallisiert.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige