Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2007, 15:37   #2   Druckbare Version zeigen
Bigge weiblich 
Mitglied
Beiträge: 290
Kerzendampf (war mal Hilfe!)

Hi + willkommen im Forum!

Das hängt damit zusammen, dass bei der Kerze nur der Dampf des Wachses brennt, nicht das flüssige Wachs selbst. Bläst du die Kerze aus, so trennst du quasi nur die Flamme vom Wachsdampf. Solange der noch da ist (also wenn du nach dem Ausblasen nicht so lange wartest), kannst du den Wachs direkt wieder anzünden ohne mit dem Streichholz an den Docht zu kommen.
Such mal auf der Seite von der Sendung mit der Maus - da gabs mal nen schönen Film dazu

Ach ja, und "Hilfe" ist keine besonders aussagekräftige Überschrift... überleg mal, wenn das jeder schriebe, der hier Hilfe sucht...

An die Mods: kann bitte jmd mal den Thread verschieben, zB in "Allgemeines" oder so? HIer gehört der ja nicht so recht hin...

LG Bigge
__________________
Alkohol ist keine Lösung! - Nein, reines Destillat!
Bigge ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige