Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.05.2007, 12:40   #3   Druckbare Version zeigen
Dandelion weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Reaktion von Zink mit verbrauchter Fixiersalzlösung

Mein Problem liegt dabei, dass ich nicht weiß was eine verbrauchte Fixiersalzlösung chemisch gesehen ist.

Natriumthiosulfat ist ein Reduktionsmittel, Zink kann bei dieser Reaktion aber nur Oxidiert werden. Also muss duch das Verbrauchen der Fixiersalzlösung ein Stoff aus Natriumthiosulfat entstehen, welcher oxidierend wirkt. Ich weiß jedoch nicht, welcher Stoff das ist...
Dandelion ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige