Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2007, 17:09   #2   Druckbare Version zeigen
snowi Männlich
Mitglied
Beiträge: 539
AW: Kupfersulfat herstellen

Hi,
Ja du hast Recht, wenn das Kupferstück glühend ist, reagiert es mit dem Luftsauerstoff zu Kupferoxid. Dies sieht man an einer schwarzen Schicht die gerne abblättert....

Ich habe es anders gemacht:

du musst deine Schwefelsäure erhitzen und das Kupferstück dann hineingeben (Im Abzug!). Dann entsteht unter Schwefeldioxidbildung Kupfersulfat und Wasser. Die entstandene "Pampe" Löst du unter rühren mit kochendem Wasser. Nun wird einmal abfiltriert (da in dem Kupfer warscheinlich noch sehr viel andere Stoffe mit vorhandensein werden) und engst die Lösung soweit ein, bis sie gesättigt ist. Dann lässt du das Kupfersulfat auskristallisieren und filtrierst ab. Mit Alkohol könnte man noch einmal waschen... oder auch nicht.

Grüße
snowi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige