Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.05.2007, 16:28   #2   Druckbare Version zeigen
BerniO1986 Männlich
Mitglied
Beiträge: 83
AW: labortechnik massenkonzentration

Ich denke mal du weißt nicht was der Begriff Extinktion heißt oder?

Die Werte die du angegeben hast sind Messpunkte, die du auf einem Diagramm (y:Ext, x:Massenkonz) aufträgst.

Anschließend wird eine Regressionsgerade durch die Messpunkte gelegt und deine Konzentration auf der x-Achse aufgetragen. Dies wird im rechten Winkel zur xAchse mit der Kurve verbunden und der y-Wert abgelesen. Es geht auch mit Excel und der Funktion der Ausgleichsgeraden.

Frage: Woher stammt das Beispiel? Normalerweise weißt du nämlich die Extinktion und nicht die Konz.

Zitat:
und noch eine <Frage: in 100ml eienr Natroncarbonatlösung sind 13g Natroncarbonat eglöst. Welche Massenkonzentration ebsitzt die lösung?

da habe ich gemacht 13 g geteilt 100 ml stimmt das?
Ja dann bekommst du eine Massenkonzentration von 13g/100ml raus.

Du brauchst sie aber pro Liter. Das Umrechen überlass ich dir.

MfG
Berni
BerniO1986 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige