Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.05.2007, 20:31   #1   Druckbare Version zeigen
oemer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 42
Fragen zur Chemie: Ammoniak, Neutralisation und Konzentration

Hallo Leute,

wir haben im Fach Chemie ne Freiarbeit..wir hatten sehr viele aufgaben auf und zum größten teil habe ich diese auch selber bearbeitet.

Jedoch sind da ein paar aufgaben, wo ich einfach nicht mehr weiter weiß... ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Aufgabe:Ammoniakwasser wird zu Kaliumhydroxid getropft. Das entstandene Gas ergibt mit Chlorwasserstoff einen weißen Rauch. Formuliere die Reaktionsgleichungen für die Reaktionen.

Ich habe bis jetzt dazu das hier raus:
NH4Cl + KOH -> NH3KO
NH3KO + HCl -> NH4...(?)

Aufgabe:zum kalken des bodens gegen den sauren regen wird häufig calciumoxid eingesetzt. welche stoffe entstehen bei der reaktion von calciumoxid mit salzsäure? warum kann man diese reaktion auch als neutralisation bezeichnen?

dazu:
Ca + OH + H + Cl -> Ca + Cl + H2O
Durch die H2O-Ionen ist es eine neutralisation, denn die h+ und OH- ionen reagieren zu H2O. (Ist das soweit richtig?)


zu den folgenden aufgaben hab ich leider nichts..im buch sind da formeln angegeben aber ich verstehe das einfach nicht. ich hoffe ihr könnt mir helfen.


Aufgabe:In 2L salzsäure sind 3,65g chlorwasserstoff gelöst. berechne die stoffmengenkonzentration.


Aufgabe: welche masse hat eine kaliumhydroxidportion, die in 1l kalilauge der konzentration c(KOH)=0,5 mol/l gelöst ist?

Aufgabe: wie viele H+(aq)Ionen sind in 100ml salzsäure der konzentration c(HCl)=0,1 mol/l?

ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Vielen dank schonmal.
oemer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige