Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2007, 23:19   #9   Druckbare Version zeigen
cineolum Männlich
Mitglied
Beiträge: 380
AW: Kupfer + Zink (vormals: Wichtig)

Der Wasserstoff entsteht nicht erst am Kupfer.

Ich denke, dass auch etwas Kupfer in Lösung geht (Cu2+) und an Zink wieder reduziert wird.

Bin mir aber wirklich nicht sicher. Sonst hätte ja in der Aufgabe nur das Zinkrohr und nicht auch das Kupferrohr gestanden.

Auf jeden Fall kann es wohl bei der Verbindung von Kupferrohren mit verzinkten Rohren Probleme geben, hat mir vor langer Zeit mal ein Klempner gesagt. Deshalb ist wohl die Fließrichtung zu
beachten.

Anders ist es, wenn das Kupferrohr verzinkt wird, dann ist Zink "Opferanode" und liefert sozusagen genug Elektronen, so dass Kupfer keine abgibt. Das entnehme ich aber der Aufgabe nicht so.
cineolum ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige