Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.05.2007, 18:09   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Sitze gerade auf dem Schlauch

Stichwort Mostgewicht...

Wenn der Pott nun schon 5-7 Tage am gären ist und der Kellereiinspektor einem diskreten Hinweis folgt - mit der Spindel bzw. dem Refraktometer ist der doch schlecht bedient.

Wie soll man da noch feststellen ob zu Beginn nicht doch eine Palette Zucker in der Maische verschwand und der Gärstart nicht mehr so recht zu eruieren ist...?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige