Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2007, 21:00   #8   Druckbare Version zeigen
Milkaschokolade weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 996
AW: Berechnung bzgl. eines MAK-Wertes

Ja danke! *brett-vom-kopf-entfern*

Was hab ich denn falsch gemacht an der Rechnung mit pV=nRT oder ist die Aufgabe nicht mit der Gleichung zu lösen? (Wenn ja, warum denn?)

EDIT: Gibt es hier nen Formeleditor, oder muss man Latex/Tex "können"?
__________________
Gruß, Milkaschokolade
Milkaschokolade ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige