Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2007, 13:21   #5   Druckbare Version zeigen
Tezkatlipoka Männlich
Mitglied
Beiträge: 93
Empört AW: Reaktionsmechanismus

Zitat:
Zitat von nina20 Beitrag anzeigen
Also ich habe erklärt, dass Reaktionsmechanismen einen Reaktionsablauf im Detail beschreiben.
Ich weiß nicht ob das Deine ganze Erklärung ist, aber das könntest Du ja noch mit ein oder zwei Beispielen ausschmücken. Z.B. Reaktion erster Ordnung -->Radioaktivität (siehe post bm); Reaktion zweiter Ordnung -->...

Zitat:
Zitat von nina20
bimolekulare Kollisionen sind: Molekularität: 2 also Reaktion zweiter Ordnung stimmt das?
Die Molekularität einer Reaktion ist die Zahl von Teilchen, die zusammenstoßen müssen, damit die Reaktion stattfinden kann. Die Reaktionsordnung ist eine EMPIRISCHE Größe! Die erhältst Du NUR aus Experimenten! Z.B. sind an der SN1 Reaktion 2 Teilchen beteiligt, der Verlauf jedoch nur von einem Abhängig.

Zitat:
Zitat von nina20
unimolekulare Zersetzung, was bedeutet das?
Ich denke mal die Zersetzung von Wasserstoff an einer Katalysatoroberfläche fällt da auch drunter.

Zitat:
Zitat von nina20
Bedeutet bimolekulare Kollission (häufigster Fall in der Chmemie): das zwei Teilchen zusammenstoßen-> Was hat dies mit dem Reaktionsmechanismus zu tun?
Die bimolekulare Kollission hat direkt nichts mit dem Reaktionsmechanismus zu tun. Der Mechanismus sagt dir, ob die Reaktion nur von der Konzentration eines oder mehrerer Teilchen abhängt.

Gruß
Tez
__________________
Nichts im Leben ist hoffnungslos traurig - selbst eine Träne, die die Wange hinabrollt, kitzelt.
Tezkatlipoka ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige