Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2002, 16:56   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Re: Dielektrizitätskonstante und Dipolstärke

Zitat:
Originalnachricht erstellt von AV
Hallo,

wenn ich mich nicht irre dann nimmt die Dieelektrizitätskonstante mit steigender Dipolkraft zu.

Bei grösserer Dieelektrizitätskonstante nimmt aber das elektr. feld ab...siehe Coloumbsches gesetz.

Könnte mir aber das gegenteil vorstellen...je stärker die Dipolausprägung in einem Stoff ist desto besser richten sich die stoffteilchen im elektr. feld aus...dadurch sollte E doch eigentlich verstärkt werden ?

Gruss Andreas
mh, das Coulombsche Gesetz beschreibt die elektrostatische Wechselwirkung zwischen zwei geladenen Teilchen in Abhaengigkeit vom Abstand.

Hat die Umgebung, in der sich die Teilchen befinden eine hohe DK,wird die Ladung der wechselwirkenden Teilchen entsprechend abgeschwächt.

Von einem elektrischen Feld ist keine Rede
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige